Wie benutze ich Nanny richtig?

20.05.2019 Einkaufsratgeber

Die Installation von Nanny ist einfach, daher schafft es wirklich jeder. Deshalb schaffen Sie binnen kürzester Zeit ein sicheren Schlaf- oder Ruheplatz für Ihr Baby. Damit der tägliche Gebrauch von Nanny für Sie genauso einfach ist, haben wir ein paar praktische Tipps für Sie.

blog-jak používat Nanny-1


Das Bettchen

Damit der Monitor richtig funktioniert, muss das Baby sein eigenes Bettchen haben. Dieses sollte weit genug von einer möglichen Vibrationsquelle stehen, wie z.B. von Elektrogeräten oder Steckdosen.


Die Matratze

Der Monitor nimmt die Atembewegungen des Babys war. Am Besten funktioniert er in Kombination mit einer Matratze, die maximal 12cm hoch ist. Falls Sie nicht wissen, welche Matratze Sie aussuchen sollen, können Sie in unseren E-Shop schauen, wo Sie Matratzen zur Auswahl haben, die mit dem Monitor Nanny getestet wurden.


Die Sensormatte

Legen Sie die Sensormatte auf das Lattentost, idealerweise auf eine feste und ebene Unterlage, unter die Matratze. Falls das Baby sehr klein ist, können Sie die Matte auch direkt unter das Bettlaken legen. Es ist nur wichtig, dass sich die Sensormatte mit der Schicht über und unter ihr vollkommen berührt.

Falls Sie Ihrem Baby das Köpfchen höher legen möchten, legen Sie nichts unter die Matratze, sondern tun Sie etwas unter die Bettbeine. So bleibt der Monitor in vollkommenem Kontakt mit der Matratze und das Baby hat das Köpfchen in erhöhter Postition.


Das Anschließen

Das Anschließen von Nanny kann nicht einfacher sein. Es reichen nur vier Schritte. Legen Sie die zwei, im Lieferumfang enthaltenen, Batterien des Types AA in das Steuergerät ein, legen Sie die Sensormatte ins Bettchen, verbinden Sie die Sensormatte mit dem Steuergerät, schalten Sie den Monitor ein und Nanny ist bereit.


Der Kinderwagen und das Nestchen

Nanny können Sie auch an anderen Orten nutzen, als nur im Bettchen. Zum Beispiel im Korb oder im stehenden Kinderwagen. Viele Mütter nutzen Nanny auch in einem Babynestchen. Aus ihrer Erfahrung wissen wir, dass ein Babynest die Sensibilität und die Wirksamkeit nicht verringert. Es funktionieren beide Varianten, d.h. wie wenn die Sensormatte auf der Matratze liegt, so auch, wenn sie unter der Matratze liegt. Es gilt wieder die Grundlage, des vollkommenen Kontaktes zwischen allen Lagen.


Der Test

Immer bevor Sie Nanny an einem neuen „Standort“ nutzen, empfehlen wir sie erst zu testen. Man geht ganz einfach vor. Schalten Sie den Monitor ein, aber legen Sie das Baby nicht dorthin. Wenn sich nach 20 Sekunden der Alarm auslöst, haben Sie die Sicherheit, dass Nanny so funktioniert, wie sie soll.

Ich möchte Nanny kontaktieren

Schreiben Sie uns

*

*

*



Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mit der Übermittlung des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Gesetz Nr. 101/2000 Slg. einverstanden.

Artikel teilen

Was ist Ihre Meinung zu "Wie benutze ich Nanny richtig?"?

Meinung schreiben

*

*

*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Nächster Artikel

Aus dem Begriffswörterbuch

B

Batterien

Die Batterien sind im Lieferumfang von Nanny enthalten. Aufgrund ihrer langen Lebensdauer müssen… mehr...

Sie haben die Ärztin gefragt

Das Stillen und Schlafen

Guten Tag, mein 2-wöchiger Sohn, der sich gut entwickelt ist voll gestillt. Tagsüber stille ich á 3… mehr...

Lesen Sie weitere Artikel

Einkaufsratgeber

Seien Sie verifizierter Verkäufer von Nanny

Werden Sie Teil der Nanny Family und bieten Sie Müttern ein unikates Produkt, welcher diesen einen ruhigen Schlaf und Sicherheit für das Kostbarste - deren Kind - bietet. Wir schätzen gute Arbeit und bieten unseren Partnern Unterstützung und langfristiges Wachstum.

Willkommen bei uns!

Werden Sie Mitglied des Nanny-Teams

Sind Sie Mutter, welche unseren Atmungsmonitor für Ihr Baby genutzt hat oder sind Sie von unserem Produkt einfach begeistert? Wollen Sie sich etwas dazu verdienen? Sind Sie ein Influencer und wollen Sie helfen Kinderleben zu retten?

Schließen Sie sich uns an