Untersuchungen in der Schwangerschaft

Zur überhaupt ersten Schwangerschaftsuntersuchung sollten Sie direkt einen Termin machen, sobald Sie einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen halten. Der Gynäkologe bestätigt dabei die Schwangerschaft und untersucht, ob alles physiologisch verläuft und rechnet anhand des Befundes den voraussichtlichen Entbindungstermin aus. Zur erneuten Untersuchung wird er Sie binnen den nächsten 4 Wochen bitten.

blog-prohlidky v tehotenstvi

Sie werden dann bis zum Geburtstermin regelmäßig zu weiteren Untersuchungen Ihrem Gynäkologen gehen. Nach dem Entbindungstermin wird er Sie an das von Ihnen ausgesuchte Entbindungskrankenhaus weiterleiten (wann und wie man sich im Entbindungskrankenhaus registriert. Was Sie alles bis dahin beim Frauenarzt erwartet und worauf Sie sich vorbereiten sollten? Schauen Sie auf unsere Übersicht: 



Ich möchte Nanny kontaktieren

Schreiben Sie uns

*

*

*



Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.
Mit der Übermittlung des Formulars erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Gesetz Nr. 101/2000 Slg. einverstanden.

Artikel teilen

Was ist Ihre Meinung zu "Untersuchungen in der Schwangerschaft"?

Meinung schreiben

*

*

*

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Nächster Artikel

Aus dem Begriffswörterbuch

S

Schlafapnoe

Der Begriff Schlafapnoe bezieht sich auf eine Störung, bei der Menschen während des Schlafs die… mehr...

Sie haben die Ärztin gefragt

Frage zum Monitor

Guten Tag Eigentlich ist es wahrscheinlich nicht ihr Gebiet aber da bei der Kundenhotline mir… mehr...

Lesen Sie weitere Artikel

Schwangerschaftsbegleiter

Seien Sie verifizierter Verkäufer von Nanny

Werden Sie Teil der Nanny Family und bieten Sie Müttern ein unikates Produkt, welcher diesen einen ruhigen Schlaf und Sicherheit für das Kostbarste - deren Kind - bietet. Wir schätzen gute Arbeit und bieten unseren Partnern Unterstützung und langfristiges Wachstum.

Willkommen bei uns!

Werden Sie Mitglied des Nanny-Teams

Sind Sie Mutter, welche unseren Atmungsmonitor für Ihr Baby genutzt hat oder sind Sie von unserem Produkt einfach begeistert? Wollen Sie sich etwas dazu verdienen? Sind Sie ein Influencer und wollen Sie helfen Kinderleben zu retten?

Schließen Sie sich uns an